Vorstellung der Leitwarte im Rahmen der Last-Minute-Studieninformationstage

04.09.2020 -  

Am 4. und 5. September 2020 fanden an der Universität Magdeburg die Last-Minute-Studieninformationstage statt. Ein Teil der Interessierten wollten sich kurz vor Ende der Bewerbungsfrist über mögliche Studienmöglichkeiten im Spektrum der Elektrotechnik informieren. Im Rahmen einer Campusführung besuchten FEIT-Interessenten die Maschinenhalle des Lehrstuhls für elektrische Antriebssysteme in Gebäude 03 und lernten von Dr. Schallschmidt inverse Pendel, MINDSTORMS-Roboter und den 3D-Druck von Komponenten einer Transversalflussmaschine kennen.

Maschinenlabor

Die zweite Station war die Leitwarte des Lehrstuhls für Elektrische Netze und Erneuerbare Energie, die von Herrn Gebhardt betreut wurde. Hier konnten zunächst allgemein die Herausforderungen der Energiewende, insbesondere in Mitteleuropa vorgestellt und darauf aufbauend anschließend mögliche Lösungsmethoden erörtert werden, ehe die Abiturienten eine Engpasssituation, die durch eine starke Windfront hervorgerufen wurde, lösen mussten.

Studieninfotage

Zum Abschluss der Tour besuchte die Gruppe das Brennstoffzellenlabor von Dr. Heuer.

EhD7JNPWsAAu7z9

Letzte Änderung: 04.09.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: