ETG-Kongress 2019: Das Gesamtsystem im Fokus der Energiewende

09.05.2019 -  

Vom 08.05. bis 09.05 trafen sich Vertreter aus Industrie und Wissenschaft auf dem ETG-Kongress in Esslingen bei Stuttgart um sich zu den neusten Entwicklungen, Forschungsprojekten und Herausforderungen in der Energiewende auszutauschen. In den Themengebieten Sektorenkopplung, Elektromobilität, Digitalisierung und Projekte und Anwendungen gab es eine Vielzahl an Vorträgen und regen Diskussionen. Der Lehrstuhl war mit einem Vortrag zum Projekt „SmartMES“ durch Herrn Jonte Dancker vertreten.

Neben den vielseitigen Präsentationen stellten sich Unternehmen mit ihren aktuellen Projekten vor und zeigten auf welche Themen Netzbetreiber alle Spannungsebenen beschäftigen und mit welchen Ideen diese die Herausforderungen der Energiewende angehen.

Abseits der Kongress bot die Besichtigung der Netzleitwarte der Netze BW die Möglichkeit den Netzbetrieb sich anzusehen und ins Gespräch mit Mitarbeitern zu kommen.

ETG19

Bildquelle: Felix I Offenblende.de

Letzte Änderung: 21.05.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: