2. SmartMES Statusmeeting

05.04.2019 -  

Wie bereits im letzten Jahr fand zum Abschluss des zweiten Jahres im Projekt SmartMES am 04. April das Statusmeeting in der Lukasklause statt. Bei dieser Veranstaltung wurde der Statusband vorgestellt, in dem die bisherigen Projektergebnisse zusammengefasst und aufbereitet sind.

Vor geladenen Gästen aus der Landespolitik, Wirtschaftsvertretern und Mitarbeitern und Studenten der Universität stellten die im Projekt involvierten Mitarbeiter des LENA, IVT und LTT die Ergebnisse des vergangenen Projektjahres vor. In den Präsentationen zeigten die Mitarbeiter ausgesuchte Themen des Projektes, während Prof. Wolter die Moderation der Veranstaltung übernahm.

Herr Christian Klabunde zeigte das Potential und die Herausforderungen der Sektorenkopplung zur Minimierung von Netzengpässen im Mittel- und Niederspannungsnetz. Herr Jari Roßberg befasste sich in seinem Vortrag detailliert mit der Technologie Power-to-Gas und Gas-to-Power. Herr Dr.-Ing Florian Schulz zeigte anhand des Gebäude 16 der OvGU einen Anwendungsfall für Power-to-Cold-Anwendungen und deren Potential. Herr Jonte Dancker verglich Anwendungsfälle der Sektorenkopplung in einer Energiezelle dar. Frau Tamara Schröter stellte das Anreizsystem vor, das im letzten Jahr entwickelt wurde. Mit diesem System soll der Einfluss verschiedener Anreize auf die Sektorenkopplung untersucht. Abschließend stelle Frau Nicola Gast die Nachhaltigkeit der Sektorenkopplung anhand eines Gesamtsystems dar, in dem alle drei Sektoren (Strom, Gas, Wärme) gekoppelt miteinander sind. Neben den Präsentationen des Projektteams stellte Herr Elias Dannenberg aktuelle Power-to-Gas-Projekte der DBI-Gruppe vor. Neben den Präsentationen wurden die Fragen der anwesenden Gäste diskutiert und Anregungen konnten in die weitere Projektarbeit aufgenommen werden. Die Veranstaltung endete mit einem Mittagsimbiss und weiteren Diskussionen in kleinen Runden in entspannter Atmosphäre.

Das Projektteam möchte sich bei allen Gästen für die rege Diskussion und Anregungen bedanken und freut sich auf das nächste Statusmeeting im kommenden Jahr.

Der bisherige Bearbeitungsstand und die Ergebnisse können im Statusband eingesehen werden. Dieser ist über das LENA bei Frau Melanie Baumgarten zu erhalten.

Letzte Änderung: 12.04.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: